Apfel Porridge

Frühstück / vegetarisch / 500 kcal //

Haferflocken 90 g
Apfel 1 Stk
Eiklar 5 Stk
Hüttenkäse 70 g
Zimt 1 TL
Süßstoff nach Bedarf

Zu Beginn bereiten Sie die Haferflocken vor, indem Sie 100 g in eine Schüssel geben. Nun lassen Sie ca. 100-200 ml Wasser aufkochen. Sobald es erhitzt ist, geben Sie das Wasser in die Schüssel zu den Haferflocken und lassen sie einweichen. Nun schneiden Sie den Apfel klein, und geben die Stücke in die Schüssel zu den heißen Haferflocken. Jetzt erhitzen Sie die Pfanne. Es spricht nichts dagegen, Kokos-Öl dabei zu verwenden. Die 6 Eiklar vermischen Sie nun in einem Glas mit dem Zimt und Süßstoff / Stevia. Nun geben Sie die Flüssigkeit in die erhitzte Pfanne. Nach ca. 4 Minuten einmal wenden, und die andere Seite des Omeletts knusprig anbraten lassen. Während das Omelett brät, können Sie bereits den Hüttenkäse auf dem Teller verteilen und etwas Zimt drüber streuen. Sobald das Omelett fertig ist, kann es auf dem Teller neben dem Hüttenkäse platziert werden. Zum Schluss können die Haferflocken bzw. jetzt das Apple-Porridge auf dem Omelett verteilt werden.

10 Minuten

Brennwert 500
Eiweiß 37
Fett 7
Kohlenhydrate 66

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.