Gefüllte Paprika

Hauptmahlzeit / vegetarisch / 500 kcal /

 

Paprika 2 Stk (Groß)
Quinoa 75 g
Feta 30 g
Mais 30 g
Tomatenmark 15 g
Gewürze

 

Zunächst den Ofen vorheizen (180° Umluft).

Anschließend die Paprika waschen, halbieren und das innere der Paprika entfernen. Danach werden die Paprika Hälften für 3-4 Minuten in den Ofen getan.

Währenddessen kann der Quinoa bereits aufgekocht werden und der Feta geschnitten werden. Sobald der Quinoa fertig aufgekocht ist kann der dieser in eine Schüssel gegeben werden. In die Schüssel werden nun auch der Mais, Feta, sowie das Tomatenmark untergerührt. Den Inhalt der Schüssel nach Belieben würzen und anschließend die Paprika Hälften damit befüllen.

Das ganze wird nun abschließend noch für 5 Minuten in den Ofen getan bevor es verzehrt werden kann.

 

 

25-30 Minuten

Brennwert kcal 500
Eiweiß g 17
Fett g 10
Kohlenhydrate g 79

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.